Die Hommage an den Innerschweizer Künstler Robert Ottiger (4.4.1941 bis 11.11.2012) ist ein etwas spezielles Projekt an welchem Renate Moser beteiligt ist. 21 Künstler aus der ganzen Schweiz interpretieren das Werk «Die Vergänglichkeit der Schönheit» von Robert Ottiger neu.

Die daraus entstandenen Projektwerke werden in der «Galerie zum Seeweg 3» in Sachsen ausgestellt.

Vernissage: Samstag, 4. November 2017 ab 14 Uhr
Ausstellung: Samstag, 4.11., Sonntag, 5.11., Samstag, 11.11. und Sonntag, 12.11.2017 jeweils von 14 bis 17 Uhr
Finissage: Samstag, 12. November ab 14 Uhr

Adresse: Galerie zum Seeweg 3, 6072 Sachseln (Bitte beim Bahnhof Sachseln parkieren).

Wer den Flyer zum Ausdrucken möchte findet ihn hier

«Die Vergänglichkeit der Schönheit» Bild von Robert Ottiger
Neuinterpretation «Die Vergänglichkeit der Schönheit» von Renate Moser